Physiotherapie
Petra Borer
Eric Weidmann

Die Lymphdrainage

Lymphdrainage
Die Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage ist eine spezielle Massagetechnik,mit dem Ziel der Entödematisierung (Abtranssport von Gewebeflüssigkeit). Ein Oedem ist eine schmerzlose Ansammlung von eiweisshaltiger Flüssigkeit in den Gewebespalten, wodurch Schwellungen auftreten.

Das Ziel diser Art von Massage ist es, die Schwellungen und Verklebungen durch das Eiweiss zu beseitigen, eine Entstauung der betroffenen Körperregion (häufig Arme und Beine) zu erreichen und eine Neubildung von Lymphgefässen an den Unterbrechungsstellen zu fördern.

Im Anschluss an die ML ist eine Kompressionbehandlung bzw. aktive Bewegungstherapie zu empfehlen.